Zivilisationsmüll

»Der Serienabfall der Industrie, der Zivilisationsmüll, ebenso die Gegenstände des täglichen Gebrauchs, wie man sie im Atelier, in der Küche oder auch im Garten findet, haben mich zu Kompositionen angeregt.«

 

Rudolf Hradil